Bezahlte Hypothekarzinsen sinken auf ein Rekordtief
Pensionskasse oder Bank…

Wer eine Hypothek bei einer Pensionskasse abgeschlossen hat, statt bei einer Bank, kann im Laufe der Jahre viel sparen. Gegenüber dem Richtsatz könnten die Einsparungen bei gut CHF 34’500 über zehn Jahre liegen.

Eine Studie des Hypothekarvermittlers Moneypark zeigt, dass die Einsparungen bei den Hypozinsen im letzten Jahr so gross waren, wie in den letzten fünf Jahren nicht mehr.
(Genauer bei den 10-jährigen Festhypotheken)

Wer beim richtigen Anbieter ist und gut verhandelt hat, kann zwischen 16 und 20 Prozent gegenüber dem Richtsatz einsparen. Der Richtsatz ist der durchschnittlich publizierte Zinssatz von Hypothekaranbietern. Er wird aus den Angeboten von über 100 Banken, Versicherungen und Pensionskassen errechnet.

Bieten Pensionskassen oft die besseren Alternativen?

Die Hypothek gab es letztes Jahr im Schnitt um 22 Prozent günstiger, zitierte der «Tages Anzeiger». Das führte zu einem Rekordtief bei den tatsächlich abgeschlossenen Hypozinsen. Ein Beispiel in Zahlen: Wer eine Hypothek über 750’000 Franken abgeschlossen hat, spart über zehn Jahre gerechnet 19’500 Franken. Und mit dem richtigen Anbieter dürften die Einsparungen bei den Zinsen noch höher liegen. Denn laut Moneypark waren Versicherungen und Pensionskassen die besseren Alternativen. Wer also bei einer Pensionskasse eine 10-jährige Hypothek abschloss, sparte gegenüber dem Richtsatz gut 34’500 Franken über zehn Jahre.

Auf der Suche nach Rendite gehören Versicherungen und Pensionskassen seit einigen Jahren zu den Anbietern auf dem Hypothekarmarkt. Allerdings machen sie nur 1,7 Prozent des Marktanteils aus. Der Rest gehört immer noch den Banken.

Pensionskassen dürften vor allem eine gute Alternative sein, denn sie bieten neuerdings auch variable Hypotheken an. Ausserdem böten einige einen sehr günstigen oder gar kostenlosen Ausstieg aus einer Festhypothek, bei Banken ist dies nicht möglich (Sagte Moneypark-Chef Stefan Heitmann).

Es sind jedoch nicht alles nur Vorteile: Bei Pensionskassen gebe es weniger Spielraum als bei den Banken. Einige Pensionskassen vergeben Kredite nur für Eigenheime, aber keine Ferienwohnungen, oder suchten nach eher risikoarmen Finanzierungen. So profitieren eher Immobilienkäufer, die ein hohes Einkommen oder Vermögen vorweisen können. «Wer den Abschluss schafft, hat hingegen einen guten Zinssatz», sagte Stefan Heitmann.


Text-Quelle: https://www.20min.ch/story/tatsaechlich-bezahlte-hypozinsen-sinken-auf-ein-rekordtief-840091188290

Bildquelle:

https://www.google.com/search?q=hypothekarzinsen+2020&tbm=isch&hl=de&chips=q:hypothekarzinsen+2020,online_chips:zinsentwicklung&rlz=1C1GCEB_enCH924CH924&sa=X&ved=2ahUKEwiyyu_QjYXvAhUJXxoKHVrSDtMQ4lYoAHoECAEQGg&biw=1841&bih=1096#imgrc=xvifmwn0hMvVXM

https://www.google.com/search?q=haus+clipart&tbm=isch&ved=2ahUKEwijybeXjoXvAhWD6uAKHY1kC_YQ2cCegQIABAA&oq=haus+&gs_lcp=CgNpbWcQARgAMgcIABCxAxBDMgQIABBDMgQIABBDMgQIABBDMgQIABBDMgQIABBDMgQIABBDMgQIABBDMgcIABCxAxBDMgQIABBDUNckWNckYIgwaABwAHgAgAE_iAE_kgEBMZgBAKABAaoBC2d3cy13aXotaW1nwAEB&sclient=img&ei=86E3YOODH4PVgweNya2wDw&bih=1096&biw=1841&rlz=1C1GCEB_enCH924CH924&hl=de#imgrc=x5Snxtw5jEExKM

Floriana Lia
Assistentin Immobilienvermarktung
floriana.lia@lietreu.ch
031 958 99 00




Interessiert?

Hier können Sie die Verkaufsdokumente mit allen Details und mehr Impressionen anfordern.

Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook
Share on email
Floriana Lia

Floriana Lia

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesemBeitrag?
Kommen Sie gerne auf uns zu!

DOKUMENTE ANFORDERN

let's get in touch and create some magic together.

how do we contact you?